Augen-Laser-Klinik OWL  - Detmold, Elisabethstr. 85  - Paderborn, Marienplatz 11a

Jetzt informieren unter Tel. 0 52 31 - 30 90 40
oder per E-Mail: info(at)laser4u.de

Voraussetzungen - Kommen Ihre Augen für das Lasern mit LASIK in Frage?

Eine Operation mit der LASIK - oder Femto-LASIK Methode

ist interessant für:

  • Kontaktlinsenträger, die eine Unverträglichkeit entwickelt haben
  • Berufstätige, die aufgrund ihrer Tätigkeit keine Kontaktlinsen oder Brillen tragen können (auch Sportler)
  • Brillen- oder Kontaktlinsenträger, die zur Verbesserung der Lebensqualität auf das Tragen optischer Hilfsmittel verzichten möchten. 

Voraussetzungen zum Augen lasern

Ob Sie als Patient die richtigen Voraussetzungen für eine LASIK- oder Femto-LASIK Operation erfüllen, hängt jedoch vom konkreten Zustand des Auges ab und diesen prüfen wir gern bei einer ausführlichen Voruntersuchung. Kontaktieren Sie uns dazu einfach über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns gleich an. Wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin.


Behandlung durchführbar bei:

  • Kurzsichtigkeit bis -10,0 Dioptrien
  • Weitsichtigkeit bis +4,0 Dioptrien
  • Stabsichtigkeit bis - 6,0 Dioptrien 

In vielen Fällen ist eine Fehlsichtigkeits-Korrektur mit dem LASIK Verfahren möglich. Folgend aufgeführt finden sie die Bereiche, die mit einer Laserbehandlung potentiell korrigiert werden können. Innerhalb weniger Minuten ist mittels der LASIK oder Femto-LASIK Ihre Sehschärfe wieder hergestellt und sie erhalten ein großes Stück Lebensqualität zurück.

Laserbehandlungen am Auge werden in folgenden Fällen nicht durchgeführt:

  • Vor Erreichen des 18. Lebensjahres (Wachstum noch nicht abgeschlossen)
  • Ihre Fehlsichtigkeit ist nicht stabil (Veränderungen > 0,5 dpt. pro Jahr)
  • krankhafte Hornhautveränderung; z.B. lokalisierter Hornhautverdünnung (Keratokonus)
  • dünne Hornhaut
  • sehr hohe Fehlsichtigkeit (siehe alternative Methoden)
  • systemische Immunerkrankungen (z.B. Lupus erythematodes)
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Grauer-(Katarakt) oder Grüner-(Glaukom) Star

Es gibt Fälle, in denen eine Laserbehandlung nicht möglich ist. In dieser Liste sind einige davon aufgeführt. Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit uns in Kontakt. In manchen Fällen kann eine alternative Behandlung zB. mit Multifokal-Linsen sinnvoll sein. Wir beraten Sie und führen eine Voruntersuchung durch um genauestens zu erörtern welche Methode für Sie am besten ist.

Für die Korrektur stärkerer Fehlsichtigkeiten bieten wir alternativ Techniken wie die Implantation von Multifokallinsen oder intraokularen Kontaktlinsen an. Unsere Operateure bieten hier das komplette Spektrum der modernen Verfahren an.

Welche Alternativen gibt es?

Als Alternative zur Laserbehandlung und in Fällen, in denen eine LASIK-Behandlung nicht möglich ist, kann die Implantation einer Linse sinnvoll sein. Wir bieten verschiedene Premiumlinsen für den Eingriff an und korrigieren so ihre Fehlsichtigkeit. Bei grauem Star setzen wir eine Mikroinzisions-Linse ein. Bei Astigmatismus, der sogenannten Hornhautverkrümmung wird eine torische Intraocularlinse eingesetzt. Sie verfügt über eine zylindrische Brechkraft und kann so die Verkrümmung der Hornhaut teilweise oder ganz ausgleichen. Um die Sehkraft in Nähe und Ferne wieder herzustellen, empfiehlt sich der Einsatz einer Multifokal-Linse. Mit dieser Linse können 90% der Patienten auf den Gebrauch einer Brille verzichten.Auch die Kombination aus Linsen- und Augenlaser kann die geeignete Lösung für Ihre Fehlsichtigkeit sein. Im Rahmen der Beratung und Diagnose werden wir anhand Ihrer Werte die Eignung für eine Augenlaserbehandlung ermitteln und mit Ihnen die optimale Vorgehensweise definieren. Ihre Erwartung an scharfes Sehen ohne Hilfsmittel ist neben der Diagnose die Basis für das optimale Behandlungskonzept.

 

Gibt es eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen?

Im Gegensatz zu der Operation des Grauen Stars (Katarakt) übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für die LASIK- oder Femto-LASIK in der Regel nicht. Private Krankenversicherungen übernehmen oft anteilige Kosten oder die gesamte Behandlung. Auf jeden Fall empfiehlt sich vor dem Eingriff des Laserns die Rücksprache mit Ihrer Versicherung.

 

Sicherheit

Ihre Sehkraft ist ein hohes Gut!

In diesem Sinne hat Ihre Sicherheit natürlich oberste Priorität. Unsere Ärzte sind Experten auf ihrem Gebiet und die eingesetzte Technik wird in regelmäßigen und strengen Kontrollen externer Stellen überprüft. 

 

Nehmen Sie Kontakt auf!

Gerne beraten wir sie umfassend zu den Behandlungsmethoden im Bereich LASIK und Femto-Lasik, sowie zu den Alternativen Korrekturen mit Multifokallinsen.

Unsere Teams aus den Zentren Detmold, Paderborn und Bielefeld freuen sich auf Sie. Gerne begrüßen wir Sie auch zu unseren Info-Abenden in Detmold und Paderborn, sowie zu einem kostenlosen Info-Gespräch. Weitere Informationen zu den Terminen und die benötigten Anmeldeformulare zum online ausfüllen finden Sie in der Übersicht auf dieser Seite.

 

 

voraussetzungen augenlasern eignung
Auge
Laser Klinik Radfahrer
augenlasern
Bild Schwimmerin
Focus Top Mediziner 2017